X
  GO
Ihre Mediensuche

Hier können Sie im Gesamtbestand der Stadtbücherei recherchieren. Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort.

Sie haben außerdem Zugriff auf das geprüfte, ständig aktualisierte Wissen der Brockhaus Enzyklopädie Online.  Einfach auf Brockhaus klicken, mit Ihrem Benutzerausweis anmelden und schon wird Ihre Frage beantwortet.

Kräutertee im Dubbeglas
Verfasser: Habekost, Britta; Habekost, Chako
Verfasserangabe: Britta Habekost
Jahr: 2018
Verlag: Landau/Pfalz, Pfälz.-Verl.-Anst.
Reihe: Elwenfels; 3
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppe
Standorte: HAB / Krimi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Mediengruppe: Schöne Literatur
Inhalt
WER OHNE WEIN IST ...
klopft vergeblich an der Weisheit Pforte.
 
Der dritte Teil der erfolgreichen Elwenfels-Saga. Mundart-Kabarettist Chako hat zusammen mit seiner Frau, Schriftstellerin Britta Habekost, wieder einen Regionalkrimi geschrieben, der auf lustvoll-pfälzische Art die Grenzen des Genres sprengt. Der Hamburger Privatdetektiv Carlos Herb hat sich in seiner Heimatstadt mit der Mafia angelegt und sucht Zuflucht in Elwenfels. Gleichzeitig ist auch eine Gruppe spiritueller Aussteiger aus dem fernen Indien angereist, um hier die Erleuchtung zu suchen. Einer von ihnen ist in dem Dorf kein Unbekannter. Zuerst sieht es so aus, als könnten sich die Elwenfelser mit Yoga und Räucherstäbchen durchaus anfreunden. Aber dann ereignet sich ein schreckliches Unglück. Alles sieht nach einem Unfall aus, doch bald schon kommen Carlos Zweifel. Sind die spirituell gesinnten Besucher wirklich so harmlos? Oder verbirgt sich unter der friedlichen Oberfläche eine grausame Lüge, die die Elwenfelser Dorfgemeinschaft zu entzweien droht?
Details
Jahr: 2018
Verlag: Landau/Pfalz, Pfälz.-Verl.-Anst.
Interessenkreis: Regionalkrimi
ISBN: 978-3-87629-362-2
Beschreibung: 368 S.
Reihe: Elwenfels; 3
Mediengruppe: Schöne Literatur