X
  GO
Ihre Mediensuche

Hier können Sie im Gesamtbestand der Stadtbücherei recherchieren. Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort.

Sie haben außerdem Zugriff auf das geprüfte, ständig aktualisierte Wissen der Brockhaus Enzyklopädie Online.  Einfach auf Brockhaus klicken, mit Ihrem Benutzerausweis anmelden und schon wird Ihre Frage beantwortet.

Wisting und der fensterlose Raum
Verfasser: Horst, Jørn Lier
Verfasserangabe: Jørn Lier Horst
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppe
Standorte: HOR / Krimi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.07.2020 Mediengruppe: Schöne Literatur
Inhalt
William Wisting bekommt einen äußerst heiklen Auftrag: Im idyllischen Wochenendhaus eines an Herzinfarkt plötzlich verstorbenen Spitzenpolitikers wurden Umzugskisten mit achtzig Millionen Kronen gefunden. Die Kisten standen im innersten, fensterlosen Raum des Hauses. Stammt das Geld etwa aus einem Raubüberfall, der fast zwanzig Jahre zurückliegt? Unterstützung bekommt Wisting von Adrian Stiller, der sich gerade mit dem ungeklärten Verschwinden des möglichen Täters befasst. Doch wie gelangte das Geld in den Besitz des Politikers? Oder stammt es gar aus einer ganz anderen Quelle?
 
William Wistings schwierigste Fälle - auch dieser Cold Case verlangt ihm alles ab
Details
Verfasser: Horst, Jørn Lier
Jahr: 2020
Verlag: München, Piper
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-492-06142-1
Beschreibung: 432 S.
Mediengruppe: Schöne Literatur