X
  GO
Ihre Mediensuche

Hier können Sie im Gesamtbestand der Stadtbücherei recherchieren. Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort.

Sie haben außerdem Zugriff auf das geprüfte, ständig aktualisierte Wissen der Brockhaus Enzyklopädie Online.  Einfach auf Brockhaus klicken, mit Ihrem Benutzerausweis anmelden und schon wird Ihre Frage beantwortet.

Der Garten der schwarzen Lilien
Verfasser: Haderer, Katharina V.
Verfasserangabe: Katharina V. Haderer
Jahr: 2020
Verlag: München, Droemer Knaur
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppe
Standorte: HAD / Fantasy Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Mediengruppe: Schöne Literatur
Inhalt
Obwohl sie einander noch immer nicht vertrauen, sind die Alchemistin Mirage und der Gardist Zejn aufeinander angewiesen, um endlich "Nifs Rückgrat" sicherzustellen. Das Schwert der Totengöttin Nif verleiht seinem Träger Macht über die Toten, und nach wie vor werden mit seiner Hilfe Verstorbene aus ihren Gräbern erweckt; in den Straßen des prächtigen Stadtstaats Tradea herrscht blutiges Chaos.
Einige Hinweise führen Zejn und Mirage schließlich zum "Skorpion", dem Oberhaupt einer mächtigen Diebesgilde. Tatsächlich hat der Dieb "Nifs Rückgrat" an sich gebracht - doch er ist keineswegs der Einzige, der das Schwert der Totengöttin für seine ganz persönlichen Zwecke nutzen will. Weder Mirage noch Zejn ahnen das Ausmaß der Verschwörung, der sie sich gegenübersehen - und welchen persönlichen Preis sie werden zahlen müssen, um die verderbte Macht der Waffe endgültig zu bezwingen.
Details
Jahr: 2020
Verlag: München, Droemer Knaur
Interessenkreis: Fantasy
ISBN: 978-3-426-52526-5
Beschreibung: 400 S.
Mediengruppe: Schöne Literatur